Als Aupair nach Spanien!
Als Aupair nach Spanien!



Als Aupair nach Spanien!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/anka-espana

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sonne =)

Wow, es ist der 1. November und wir haben 21 Grad und Sonnenschein, man kann im Pulli rumlaufen und es ist nicht kalt, in der Sonne reicht sogar ein Top =) Der Hammer!

Jetzt sind es uebrigens noch 8 Monate, die ich hier verbringen werde.

Uebrigens, hab im Studi-VZ Fotos hochgeladen.

 

1.11.07 14:10


Ávila

Am Sonntag haben wir mal wieder einen Ausflug gemacht und unsere Las Rozas Clique war bis auf Silje vollzaehlig. Unser Ziel war Ávila, ein kleines Staedtchen im Nordwesten von Madrid, das wir nach anfaenglichen Startschwierigkeiten am Bahnhof auch erreicht haben. Ávila ist ein kleines Staedtchen und hat eine tollen Stadtmauer, von der aus man einen schoenen Ausblick ueber die Gegend hat. War mal wieder ein sehr schoener Tag!

 

 

7.11.07 15:24


news

Also zur Zeit ist hier totale Aufregung in den Medien.

Zum einen hat der Koenig auf irgendeiner Konferenz zum Presidente de Venezuela und Zapatero "¿Por qué no os calláis?" gesagt und das wird hier jetzt total ausdiskutiert, ob er damit an Ruf verliert oder ob es ihn eher sympatisch macht.

Zum anderen wurde letztes WE ein 16-jaehriger Junge an einer oeffentlichen Metrostation am Tage von Faschisten erstochen. Bald ist hier auch ein Gedenktag der Faschisten, was wohl auch noch zu Ausstreitungen kommen wird, da es ein neues Gesetz gibt und alle Denkmale usw die an Franco erinnern abgebaut wurden.

Die Nachrichten berichten von nichts anderem mehr. Naja was mich auch ein bisschen stoert ist dass man hier nichts ueber das Weltgeschehen mitbekommt, die Nachrichten drehen sich entweder um Madrid oder um ganz Spanien, aber von anderen Laendern bekommt man kaum etwas mit.

 

14.11.07 15:22


Gasteltern back @ home

So meine Gasteltern sind seit Montag abend auch wieder daheim und das geregelte Leben hier im Haus kehrt wieder heim. Naja zumindest soweit man es als geregelt beschreiben kann. Aber an dem Abend als sie zurueck kamen, war gleichzeitig noch Weihnachten hier im Haus. Ihr glaubt nicht, wieviele Geschenke die fuer die Kids mitgebracht haben. Sara und ich mussten 2 Mal laufen, um all ihre Sachen in ihr Zimmer zu bringen. Ich habe auch etwas bekommen, eine Kette mit einem echten Stein. Tja die stecken ihr Geld eben nicht in ihr Haus sondern haben halt noch ein 2. Haus in Asturias, die Kids kriegen andauernd Klamotten von Quicksilver, Puma, Nike und Pepe Jeans und Geschenke werden auch andauernd mitgebracht. Ich bin echt mal gespannt, wie das an Weihnachten wird *gg*.

14.11.07 15:27


Palacio Real

Gestern haben wir mit der Sprachschule eine Besichtigung des Palacio Real gemacht. Also das Gebaeude ist ja schon von aussen imposant und beeindruckend aber die Zimmer innen uebertreffen echt alles! Also mal ein paar Daten und akten: Der Palacio Real hat insgesammt 2800 Zimmer, 870 Fenster , 240 Balkone und an den Tisch im Speisesaal passen 145 Leute. Wie die Zimmer gestaltet sind ist der Hammer. Die ganzen Decken sind bemalt und das mit einer besonderen Technik, wo man noch auf den feuchten Gips malt, das heisst man kann nichts korrigieren. Ausserdem sind die Waende und Decken mit Seide und Gold geschmueckt und die Boeden aus Marmor. Ich waer schon mit einem Zimmer dieses Palastes zufrienden^^

 

30.11.07 15:45





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung